Projekt 52/09 – Woche 4

(…)neuen Wochenthema, das dieses Mal ein Vorschlag von Alexandra war: Kirchen
…oder auch das Haus Gottes. Nun bin ich kein sehr gläubiger Mensch und werde mit Sicherheit nicht unbedingt dieses Thema mit Gott in Verbindung setzen, aber das soll jeder für sich selbst entscheiden können. Klar ist allerdings, dass es heutzutage durchaus mehr als nur die alten Kirchtürme gibt, die man früher überall gesehen hat. Die Kirchen von heute sehen teilweise wirklich total unterschiedlich aus. Ich bin gespannt, welche Ihr uns zeigen werdet.

Ja, Herrschaftszeiten… also wenn ich da keine Motive habe, dann weiß ich auch nicht… o.O

Tatsächlich ist es mir ein bisschen schwer gefallen, etwas zu finden. Ich war vor einigen Monaten (im Frühjahr letzten Jahres) bei uns im Ort in der Kirche. Ich hatte zuvor mit dem Pfarramt und der Küsterin gesprochen und mir die Erlaubnis eingeholt zu fotografieren. Denn entgegen der landläufigen Meinung man dürfe in Kirchen einfach so fotografieren, frage ich vorher. Denn ich weiß, dass das nicht erlaubt ist.

tari-design_kw_04Einige Kirchen wollen ihre eigenen Ansichtskarten verkaufen und wiederum andere glauben das man Betende stören könnte. Wofür ich durchaus Verständnis habe. Aber hier im Ort war die Küsterin einverstanden. Und als ich ihr sagte, ich würde auch aufhören, oder warten, wenn jemand zum beten kommt fand sie nur ein Lachen :)

Letztendlich ist hier also ein Bild aus der hinteren Sitzreihe entstanden. Auch wieder HDR – bis auf die Bänke, die habe ich nachträglich per Ebenenmaske von einer anderen Bildversion genommen. Denn ein Nachteil bei HDR ist das Bildrauschen. Welches man zwar gut mit der ein oder anderen Software weg bekommt, dadurch aber natürlich auch Bildschärfe verloren geht.

Der Altar ist hier geschlossen, es war kurz vor Ostern. Und die Küsterin sagte am Telefon – als müsse ich das wissen – „Der Altar ist aber wegen der Fastenzeit geschlossen“. Ich antwortete nur „ah… nuja, das macht nichts… wann wird er denn wieder geöffnet?“… Schweigen am anderen Ende… „Nach Ostern.“ kam als knappe Antwort. Sie fing sich dann wieder, und gab zur Auskunft, das der Altar zwischen Aschermittwoch und Ostern geschlossen sei.

Ist halt nicht jeder so Bibelfest….

Liebe Grüße
Tari

Ein Gedanke zu “Projekt 52/09 – Woche 4

  1. Schönes Bild. :) :) :)

Kommentar verfassen