Archives for 

Alltag

Besser wohnen mit Feng Shui?

Ich bin nicht sonderlich religiös. Und von Esoterik halte ich im allgemeinen auch nicht viel. Stimmt, ich mache Yoga (mehr schlecht als recht). Aber für gewöhnlich glaube ich diesen ganze Klimbim mit Schwingungen und so nicht.  Weiterlesen »

Rückkehr

Schon seit einigen Monaten tummel ich mich z. B. wieder bei Twitter. Ich war überrascht, das doch drei- vier Leute nachgefragt hatten, wo ich bin. Und sich dann auch freuten, wieder was von mir zu lesen. Das heißt, glaube ich, schon eine Menge im Internet… bei der Schnelllebigkeit.

Es ist jetzt gut drei Jahre her, das ich richtig aktiv was am Blog gemacht habe, und ungefähr genauso lang war ich auch „offline“. Das hatte verschiedene Gründe… Weiterlesen »

Das erste Mal

Heute ist ein ganz besonderer Tag. Er steht nicht im Kalender, zumindest bei den wenigsten. Aber diesen Tag sollten wir huldigen, feiern… ihn in Ehrfurcht leben. Für jeden von uns ist es wohl ein Ehrentag. Es ist nicht das Datum, das wir feiern… wir alle werden wohl nicht am gleichen Tag unser erstes Mal erlebt haben. Es geht um das was wir feiern. Weiterlesen »

Die 11 Gebote

Ich bin keine Kölnerin, aber bei mir zu Hause spricht man ähnlich (am Niederrhein).

Quelle leider unbekannt

Dat „K Ö L S C H E – G R U N D G E S E T Z“

§ 1
Sieh den Tatsachen ins Auge
Et ess wie et ess

§ 2
Habe keine Angst vor der Zukunft
Et kütt wie et kütt

§ 3
Lerne aus der Vergangenheit
Et hätt noch immer jot jejange

§ 4
Jammere den Dingen nicht nach
Wat fott es es fott

§ 5
Sei offen für Neuerungen
Et bliev nix wie et wohr

§ 6
Sei kritisch, wenn Neuerungen überhand nehmen
Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet

§ 7
Füge Dich in Dein Schicksal
Wat wellste maache

§ 8
Achte auf Deine Gesundheit
Maach et jot, ävver nit ze off

§ 9
Stelle immer zuerst die Universalfrage
Wat sull dä Quatsch

§ 10
Komme dem Gebot der Gastfreundschaft nach
Drink doch eene met

§ 11
Bewahre Dir eine gesunde Einstellung zum Humor
Do laachs de dich kapott

In diesem Sinne; Ich komme wieder…. irgendwann

schwaches Lebenszeichen

Vielleicht ist es jemandem aufgefallen; aber ich bin seit Mitte August nicht mehr online gewesen. Und das wird sich in naher Zukunft auch erst mal nicht ändern. Ich habe ernsthafte gesundheitliche sowie private Probleme. (Was keine dramatisierung ist; ich werde nächste Woche nicht wieder online sein!)

Und obwohl ich mich nicht dazu in der Lage sehe, muss ich mein Leben nun neu sortieren.

Man möge meine Abwesenheit entschuldigen.

Staatsfeind Nr. 1

… ist für unseren Rocky etwas ganz besonderes…. nämlich nicht Will Smith… sondern

Styropor.

Beweise? Weiterlesen »

Erinnerungen

Einen ganzen Tag davon gab es gestern für mich. Nicht nur, das mich eine alte Freundin aus meiner Anfangszeit hier in Koblenz über wkw wiedergefunden hat. Ich wurde auch wieder schmerzlich an Kevin's Tod erinnert. Weiterlesen »

Weitere Erungenschaft

Ich wollte mal unseren Kondenstrockner vorstellen. Den haben wir uns vor gut ’nem halben Jahr gekauft. Ich habe es aber immer wieder verschwitzt zu posten. Weiterlesen »

Programm eingestellt…

aber dit verrat’n ma‘ nisch.

Zack, verarscht. So, oder so ähnlich mögen sich manche „Kunden“ von HappyPoints (ehemals HappyDigits) fühlen. Ich tue es. Weiterlesen »

Neues Spielzeug

Da haben mein Mann und ich uns darauf geeinigt, denn versprochen wäre zu viel gesagt, aber wir hatten mal beschlossen keine Unsummen für den anderen auszugeben.  Egal zu welchen Anlässen. Ob Geburtstag, Hochzeitstag, Valentinstag oder Weihnachten. Dies geschah aus einem ganz praktischen Umstand. Denn letztlich ist es ja unser gemeinsames Geld, das dann für den anderen „drauf“ geht. Größere Anschaffung mussten eben entweder warten oder gut überlegt sein.

Dieses Jahr zu Weihnachten wollte ich meinem Mann aber ein Schnippchen schlagen. Weiterlesen »

Noch einmal schlafen…

… heißa dann ist… Frei!! Und Heiligabend, ja ja, schon gut. Weihnachten; supi *gähn* Aber viel wichtiger ist: ich habe dann fünf Tage frei. Kein Verkaufsoffener Sonntag und den Montag habe ich frei. Endlich können sich meine Füße erholen. Die Blasen die immer wieder aufquellen abheilen und die blauen Flecken an den Beinen können Lila, Grün und Gelb werden.

Apropos Füße. Weiterlesen »

Lebenszeichen

Oha, ein Beitrag! Erschreckend aber wahr: Tot-gesagte leben länger. Weiterlesen »

klein, schwarz und flink

Ich habe einen neuen kleinen Schatz, so was von kuschelweich und geschmeidig. Pechschwarz isse, mit hier und da ein paar leichten farblichen Akzenten – genau richtig platziert, wenn man mein Möchte-Gern-Designerherz fragt Das einzige was ein bisschen stört  Weiterlesen »

Er sieht besser aus, aber…

… irgendwie bin ich nicht zufrieden. Nachdem ich mir letzte Woche Sorgen um meinen 15 jährigen Kater Kevin gemacht habe, erhielt ich am Montag den dazu gehörigen Laborbericht. Weiterlesen »

Irgendwas stimmt nicht…

… mit Kater Kevin.

Das war mir schon seit einiger Zeit bewusst. Ich habe es aber immer auf sein Alter geschoben. Immerhin ist er 15 Jahre alt. Und genau so lange ist er auch schon bei mir.

Von Tierärzten sind wir oft gelobt worden, besonders als er Älter wurde: „Was?? Schon 10 Jahre alt??“ Und das dann bis heute. Sogar als wir das letzte Mal dort waren, sagte der TA das er für fast 15 aber in Top Form wäre. Und das war er auch. Bis vor ca. 3-4 Wochen.  Weiterlesen »

8 Ultimative Tipps…

Gestern schrieb ich noch darüber, das ich Wetterfühlig bin. Man muss aber nicht unbedingt Wetterfühlig sein, wenn einem verschiedene Meteorologische Bedingungen zu schaffen machen. In der Tat leiden sogar sehr viele Menschen unter zu heißem Wetter. Schwüle oder häufige Wetterumschwünge machen noch mehr Menschen zu schaffen. Weiterlesen »