Archives for 

Feuilleton

Amazon lügt

Da wollte ich neulich mal wieder bei Amazon einkaufen, da ich zum Geburtstag einen Gutschein bekommen habe. (Es ging hier übrigens um meinen Fernauslösetimer für meine Kamera ).  Und den Restbetrag wollte ich dann via Paypal zahlen. An der Kasse stelle ich dann fest, das es diese Zahlungsmöglichkeit gar nicht mehr gibt.

Kurzerhand habe ich dann über Twitter geschrieben und erhielt auch relativ schnell eine Antwort: Weiterlesen »

Vor 1978 geboren?

gerade so: 1977…

Habe was schönes kürzlich im Internet gefunden, bzw. wurde über Twitter darauf aufmerksam. Ein Urheber ist mir leider nicht bekannt. Eine Suche via Regenbogensuchmaschine brachte leider nur weitere Fassungen des Textes zu Tage… Ich poste den Text dennoch, und zwar als Zitat. Weiterlesen »

Das erste Mal

Heute ist ein ganz besonderer Tag. Er steht nicht im Kalender, zumindest bei den wenigsten. Aber diesen Tag sollten wir huldigen, feiern… ihn in Ehrfurcht leben. Für jeden von uns ist es wohl ein Ehrentag. Es ist nicht das Datum, das wir feiern… wir alle werden wohl nicht am gleichen Tag unser erstes Mal erlebt haben. Es geht um das was wir feiern. Weiterlesen »

Im Morgengrauen

Da traf man sich doch früher, wenn man sich Duellieren wollte, oder?!

Ich glaube, wenn man das heute noch macht, dann nur hinter vorgehaltener Hand. Ist bestimmt verboten, so was – zumindest wenn es um Leben und Tod geht.  Weiterlesen »

Shame on you

Schon eigenartig, bei dieser und der letzten Fußball Weltmeisterschaft bin ich automatisch am Ball. (Brüller, ein Wortspiel ).  Bei der letzten WM, weil sie im eigenen Land statt fand und diesmal … ja, warum denn? Anhaltende Euphorie? Ich weiß es nicht. Aber es hat mich zumindest so weit gebracht, das ich mir eigens zu diesem Anlass die Nägel habe lackieren lassen1.

Interessiert mich sonst die Vorrunde nicht, wollte ich diesmal von Anfang an dabei sein. Auch weil ich es beruflich/zeitlich einrichten kann. Manche Partien interessieren mich mehr, andere weniger. Mehr interessiert hat mich gestern das Spiel England : USA. Weiterlesen »

Do I have to sing now?

Ich gebe zu, als Raab damals unseren „Star für Oslo“ suchte und in Lena fand, war ich weniger begeistert. Was aber nicht unbedingt was mit Lena zu tun hatte, denn ich fand das gesamte (Teilnehmer-)Feld eher durchschnittlich. In den folgenden Wochen spielte sich der Titel – in meinem Kopf trällert es wie auf Kommando „Love, oh Love, I gotta tell you how I feel about you“ – rauf und runter im Radio, im Tv… einfach überall. Weiterlesen »

Deutsch – Internet/Internet – Deutsch

Ich muss mal gerade was los werden. Das kotzt mich dermaßen an… unfassbar. Ich bin in diversen Mailinglisten. Die wo man sich untereinander unterhalten kann. Man schickt also eine Mail Weiterlesen »

Gruesse vom Blackbääääry

Ich wollte nur mal schnell ausprobieren, wie das Internet auf meinem Blackberry funktioniert. Wie man sieht; gut. Mal sehen wie das mit dem Foto klappt. Übrigens bin ich via W-Lan im heimischen Netzwerk online…

Edit sagt vom Lappy: Das Bild musste ich leider anpassen. Miniaturansicht Fehlanzeige. Da es sich auf dem Blackbäääry um eine englische Anwendung handelt musste ich leider auch die heißgeliebten „Umlauts“ anpassen.

Programm eingestellt…

aber dit verrat’n ma‘ nisch.

Zack, verarscht. So, oder so ähnlich mögen sich manche „Kunden“ von HappyPoints (ehemals HappyDigits) fühlen. Ich tue es. Weiterlesen »

klein, schwarz und flink

Ich habe einen neuen kleinen Schatz, so was von kuschelweich und geschmeidig. Pechschwarz isse, mit hier und da ein paar leichten farblichen Akzenten – genau richtig platziert, wenn man mein Möchte-Gern-Designerherz fragt Das einzige was ein bisschen stört  Weiterlesen »

14 Tage noch

Dann wählt Deutschland… ja was eigentlich? Und bevor jetzt das große Entsetzen die Runde macht Weiterlesen »

8 Ultimative Tipps…

Gestern schrieb ich noch darüber, das ich Wetterfühlig bin. Man muss aber nicht unbedingt Wetterfühlig sein, wenn einem verschiedene Meteorologische Bedingungen zu schaffen machen. In der Tat leiden sogar sehr viele Menschen unter zu heißem Wetter. Schwüle oder häufige Wetterumschwünge machen noch mehr Menschen zu schaffen. Weiterlesen »

Link-Community mit Kinderkrankheiten

[Gewinnspiel]

Normalerweise gebe ich nicht viel auf derartige Aktionen. Schon gar nicht, wenn es offensichtlich ist, das man als billige Werbeplattform genutzt wird. Aber hin und wieder reizen sie mich doch. Weiterlesen »

Sind wir nicht alle ein bisschen…

…Umweltfreundlich?  Schön, ich höre ein einstimmiges „Jaaaaaaaaaa“.

Und jetzt geht es an die Umsetzung. Halt, nicht weg rennen. So schwer ist das nicht!! Weiterlesen »

fertig wie ein Brötchen

Dem ein oder anderen mag es aufgefallen sein, ich war den gesamten Mai über so gut wie gar nicht „online“. Weder im Blog noch sonst wo. Der Grund war Weiterlesen »

Weltweite Trauer

Am Donnerstag 25. Juni 2009 um 14:26 Uhr Ortszeit in Los Angeles, starb Michael Jackson im Alter von 50 Jahren.

Es gibt viele Spekulationen über Ursachen und sein Leben generell. Es ist immer wieder faszinierend. Wie einig sich die Menschheit aber sein kann. Zumindest zu großen Teilen. Weiterlesen »