Archives for 

Copyright

Projekt 52/08 – Woche 6

 

Ich hänge immer noch hinter her im Projekt 52…. . Die Bilder sind auch schon fertig, nur das Bearbeiten dauert eben… kein Wunder, wenn man sich ums Blog kümmert *hüstel*, aber es soll ja auch hübsch aussehen, gell :)

Also: Thema war "Songinterpretationen"

Hier hatte ich gleich mehrere Ideen, Musik ist nun mal ein wichtiger Bestandteil … vielleicht reiche ich die anderen Ideen noch nach, weil Motive habe ich mal geschossen :) Aber damit ich mal "bei" komm, reicht erst mal eins.

Ich habe mich hier für ein Lied von PUR entschieden… ..oO(ja, ich war mal PUR-Fan)Oo… Titel: Fallen

Die erste Liedzeile lautet:

Mein Kartenhaus ist wieder eingestürzt

weil der Wind von mehr als einer Seite kam

 

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Status und Goodie’s

 

So, um mal einen kleinen Overview zu geben, wie es im Augenblick aussieht.

Nachdem ich gestern um Mithilfe gebeten hatte, konnte Sari mit einem sehr hilfreichen Link dienen. Und zwar, wer mal seine Seiten testen möchte, wie sie in den verschiedenen Browsern aussehen, kann hier mal einen Blick riskieren. Dort kann man seine Adresse eingeben (vorzugsweise die reale, keine Subdomain – denn dann murrt er wie bei mir). Als nächstes wählt man die Browser aus, die man testen möchte (Achtung: auch hier noch ein Tipp von Sari, nur das nötigste zu wählen, denn die Abfrage dauert etwas.) Ich habe insgesamt ne gute Stunde gewartet. Nachdem man also die Browser ausgewählt hat, kann man unten noch verschiedene Einstellungen treffen, wie Auflösungen etc. pp.

Insgesamt ein sehr praktisches Tool, diese Abfrage. Vorteilhaft ist sicherlich auch, das alles auf Deutsch ist.

Ergebnis bei mir: alles Palermo :) Allerdings hatte ich bei Auflösung "Egal" gewählt, so das er standardmäßig mit einer Breite von 1024 Pixeln getestet hat. Werde später noch mal ne Abfrage mit anderen Auflösungen machen.

Nachdem ich mir gestern ja XAMPP installiert hatte, was es auch für andere Betriebssysteme wie Mac oder Windows gibt, funktionierte die Designanpassung wie am Schnürchen. Super einfach und schnell. Hatte mich bisher immer davor gedrückt, mir lokal irgendwas in der Art zu installieren, weil ich dachte, der Aufwand wäre es nicht wert. Aber mit XAMPP ist der Aufwand gar nicht so groß, ist wirklich nur ein Programm installieren, und das bringt alles mit; wie Datenbank, php, Apache – was man halt so braucht, um lokal eine Website zu betreiben. Theoretisch ist es mit XAMPP auch möglich, die Seiten dann per Internet zugänglich zu machen (mit einer Domain von dynDNS, da ist aber zu Beachten, das dann auch der Rechner 24/7 läuft, also rund um die Uhr). Ich finde ja, das rechnet sich nicht, und besonders Umweltfreundlich ist es auch nicht, aber wer es mag…. Natürlich muss dann mit XAMPP noch was in den Einstellungen passieren, aber dafür gibt es super beschriebene Tutorials. Einfach mal die Regenbogen-Suchmaschine an schmeißen, oder eine andere Deines Vertrauens :)

Außerdem habe ich mich noch bei FeedBurner eingetragen. Was ich so als Subdomain für den Feedlink verstehe. Außerdem kann man da noch gewisse Einstellungen treffen, die z. B. das Aussehen des Feeds beeinflussen. Oder ein Icon in seine Seite einbauen (hatte ich bei Martin gesehen, so bin ich auch drauf gekommen), welches die Anzahl der Feed-Abonnenten anzeigt. Dummerweise nur die, die auch über den genauen Link von FeedBurner abonniert haben – und nicht noch die, welche sich (wie ich) einfach immer die Adresszeile aus dem Browser kopieren . (was sich nun, wieder dank Sari, erledigt hat – manchmal sieht man einfach den Wald vor lauter Bäumen nicht :) )

Weiteres Feature, was meiner Meinung nach fehlt ist, die Anpassung mit einem Favicon. Ich habe es z. B. so in meinem Feedreader, das ich vor dem Namen des Feeds noch das Favicon angezeigt bekomme (wie das, wenn man im Browser eine Seite speichert). Da gibt es leider bei FeedBurner keine Möglichkeit etwas einzustellen.

Wer sich gefragt hat, wo mein "Home-Link" hin ist, den ich früher über meiner Navigation hatte, damit man wieder auf die Hauptseite kam, findet diesen jetzt oben im Banner. Einfach auf den Namen klicken und schon ist man wieder auf der Hauptseite.

Apropos Seite: meine Statischen Seiten funktionieren nicht mehr  – Hülfäää, ich weiß nicht warum… *grummel* Zum testen bitte mal rechts in der Navigation auf eine der Seiten (von "Über mich" bis "Worum es geht") klicken – alles 404 Error. Habe mal auf meiner Homepage (also die tari-design.de) eine 404 eingerichtet, das man immer diese Seite angezeigt bekommt, wenn was schief läuft. Und da ich jetzt ja mit dem Blog hier auf meinem Server bin (also bei meinem Provider), schnappt sich auch WordPress diese Fehlerseite. Wenn dem also so ist, bitte nicht auf den Link klicken, der führt zur Hauptseite von Tari-Design.de ;)

So, was noch, ach so, die Farben für das "Wölkchen" habe ich noch mal angepasst. Da ich meinen Monitor entsprechend kalibriert habe, sehe ich das prima, aber ich befürchte, jemand der seinen Monitor mit Werkseinstellungen betreibt, wird da Probleme haben (zu dunkel) – kann das wer bestätigen?

Hm, das war es für’s erste…

Projekt 52/08 – Woche 3

Auch hier wieder ein schwieriges Thema: Werbung.

Ich hätte jetzt einige meiner Lieblingsprodukte ablichten, und diese dann schön verpacken können. Jedoch bin ich mir da über die rechtliche Lage nicht ganz im klaren. Stichwort: Schleichwerbung und Markenschutz. Mag für den ein oder anderen übertrieben klingen, und einige mögen jetzt denken: „Das interessiert andere doch auch nicht“ – Richtig, ich bin aber erstens nicht „andere“ und zweitens häufen sich Unterlassungsklagen und Abmahnungen derzeit im Internet, das ich mir so was drei mal überlege.

Zurück zum Thema. Ich habe mich hier für was ganz Utopisches entschieden – für die heutige Zeit. Für den Mond. Mir kommt es manchmal so vor, als würde ich als „Konsument“ erschlagen vom heutigen Angebot. Viele Dinge werden angeboten, die wir brauchen oder brauchen könnten, viele sind aber nach wie vor unnütz oder gar Geldmacher- und Augenwischerei.

Da höre ich vor einiger Zeit in den Nachrichten, dass in einigen Jahren Reisen zum Mond möglich sein sollen – der entsprechende Geldbeutel wird natürlich vorausgesetzt. Ähnliche Reisen haben schon stattgefunden, wenn ich mich nicht irre. Diese Weltraumtouristin, die extra für so einen Trip einen Kredit aufgenommen hat, allein der Tatsache wegen, das „es möglich“ ist. Sie hörte also, auch als nicht-Astronaut kannst du nun ins All – kostet aber. „Hui“, denkt sie sich, rede ich mal mit der Bank.

Was passiert also, wenn diese „Art“ der Werbung nicht mehr reicht? Wenn Reisen ins All alltäglich sind. Erinnert mich an „Das fünfte Element“. Da muss also eine Werbung her, die mich als potentiellen Käufer davon überzeugen soll, mit dieser „Fluggesellschaft“ einen Trip in die unendlichen Weiten zu wagen. Das Angebot steuert die Nachfrage, haben wir alle in der Schule gelernt. Hernach werden die Preise auch erschwinglicher und der Urlaub an der Holländischen Küste oder gar St. Moritz oder die Hamptons sind dann nicht mehr en vouge. „Heute fliegt man auf den Mond“ – wer etwas anderes tut, gehört nicht zur Gesellschaft.

Es werden also Hotels und Wellness-Oasen aus dem staubigen Boden gestampft und ein weiterer Planet wird seines Ursprungs beraubt. Den einen haben wir fast kaputt bekommen, fangen wir schon mal mit dem nächsten an.

Ich hingegen weiß, dass ich mich dem nicht hingeben muss, ich muss nicht en vogue sein. Ich möchte den Mond so in Erinnerung behalten, wie ich ihn kennen gelernt habe.

Profjekt 52 - Werbung

Man kann hier ruhig sagen wie es ist, das Bild ist schlecht aber mir fehlt die Fachkenntnis und die Ausrüstung für so eine Aufnahme. Letztendlich habe ich versucht das Bild mit Graufstufen zu retten :)

Nachtrag

Noch schnell „nachtragen“:

Habe die Tage auch die Logo’s der Letter– und Requestgruppe neu gemacht (Copyrightsafe). Ist mir mal so wie Schuppen von den Augen gefallen, das da immer noch Logo`s waren, wo ich gar nicht den Künstler kannte. Habe mich jetzt für eine Elfin von Jakob Kramer entschieden.

Außerdem habe ich eine neue Gruppe gegründet, wo ich Copyright-Safe-Tuben (und noch alles andere was ich so in Ami-Gruppen bekomme) schicke. Mir war immer unwohl dabei, das in die „alte“ Kram-Gruppe zu schicken. Nicht, das ich den Leuten unterstelle, Unsinn damit zu machen (sprich Copyright-vermerke entfernen und dergleichen) aber ich fühle mich wohler dabei, wenn da Leute drin sind, die von Anfang an wissen, worauf sie sich einlassen. Mailaufkommen ist riesig; weil ich hunderte Mails am Tag bekomme, die ich weiterleiten kann *fg* Finde nur schade, das noch niemand ein „Danke“ übrig hatte. Ach so, die Gruppe findet man hier.

Im Forum haben wir auch ein neues Design, hatte ich das schon erzählt *Alzheimer lässt grüßen – bin ja nu auch nicht mehr die jüngste *

Muss da aber noch die Icons anpassen…. sind in einer schlechten Qualität … so „krisselig“ drum her rum.. die Transparenz ist shice … werde das hoffentlich im Laufe des Tages zumindest anfangen können.

ist ja schon fast peinlich

… Öhm… tja… ich lebe… mehr schlecht als Recht, aber so ist das nun mal…
Irgendwie habe ich immer verschlunzt, oder verschoben, hier was zu schreiben…. *schäm*
Aber ich habe mir nun fest vorgenommen, das zu ändern.

Bin derzeit arg beschäftigt…. mit der Letterschule und Drumherum….

Ich bin letztes Jahr im Oktober als korrigierende Moderatorin zurückgetreten und mache jetzt nur noch den ganzen Krempel im Hintergrund…

Aktuell bastle ich gerade an einem Forum… damit wir die Copyright Yahoo Gruppe zu machen können…. (Yahoo *sucks* << Sorry) ….. Ich könnt mich jetzt Stundenlang darüber auslassen, was mich an Yahoo aufregt, aber dafür habe ich jetzt keine Zeit… *hust* … Irgendwann werde ich das aber mal tippen…

Außerdem müssen die ganzen Tutorials überarbeitet werden…. den Moderatoren Bereich haben wir schon ins Forum gelegt…. nur noch Abschlüsse werden über die Moderatoren Gruppe bei Yahoo laufen, alles was an Korrespondenz stattfindet, tut es ab sofort im Forum. Ist um einiges übersichtlicher und man kann schon mal zwischen durch von Arbeit aus gucken *gg* << wer da einen Internet Zugang hat… *gg*

Heute Mittag werde ich auch noch die Homepage ans neue Design anpassen. Wir haben ja dann Ende letzten Jahres auf Copyrightsafe umgestellt… war das ende letzten Jahres?? oder später… Anyway… da mussten natürlich auch die Designs geändert werden… <<< peinlich dass das noch nicht passiert ist… *Mönsch… habe doch auch nur zwei Hände, einen Rechner und ein Reales Leben… *

Also ich werde mich dann wieder hier darüber auslassen, wie es mit dem Forum voran geht…. Stay tuned *krrchh – kicha*