Archives for 

en vouge

Vor 1978 geboren?

gerade so: 1977…

Habe was schönes kürzlich im Internet gefunden, bzw. wurde über Twitter darauf aufmerksam. Ein Urheber ist mir leider nicht bekannt. Eine Suche via Regenbogensuchmaschine brachte leider nur weitere Fassungen des Textes zu Tage… Ich poste den Text dennoch, und zwar als Zitat. Weiterlesen »

Nailart & Co.

Das über Twitter schon angekündigte neue Blog ist endlich online. Besucherzahlen auf dem Sabbelblog hier zeigten, dass das Thema Nageldesign gar nicht so uninteressant ist. Tatsächlich sind die Artikel zum Thema die meist gelesenen.  Aber jetzt brauche ich Hilfe.

Weiterlesen »

Nageldesign die 4te

Am Mittwoch habe ich schon wieder meinen nächsten Termin bei Kathrin – meiner Nageltussi 1 Weiterlesen »

Nageldesign die 3te

Ich hatte es ja schon angekündigt, das ich wieder zur Nageltussi äh, Nageltante muss/will. Weiterlesen »

Nageldesign die 2te

Ich habe ganz vergessen, letzten Donnerstag vor zwei Wochen war ich wieder bei meiner Nageltante. Diesmal aber um eine Gel-Verstärkung auszuprobieren. Weiterlesen »

Pflichtbeitrag?

Muss ich diesen Scheiß auch mitmachen? Wie alle anderen? Mich kotzt das an. Alle reden und schwafeln immer, lächeln… aber nicht weil sie es wirklich so meinen. Weiterlesen »

Ich hab‘ die Nägel schön…

… ich hab‘ die Nägel schön, ich hab‘, ich hab‘, ich hab‘ die Nägel schön… *träller*

Weiterlesen »

gezwitschertes…

Dieses neumodische Kommunikationsmedium ist in aller Munde. Sogar die Nachrichten berichten darüber, welcher Star denn „twittert“. Als ich das erste Mal von Twitter in den Nachrichten hörte, fühlte ich mich gleich wie ein Dinosaurier. Weiterlesen »

fragliche Statistik

Bei Angie las ich neulich einen witzigen Artikel, bei dem mir sofort klar war, das ich das übernehmen werde :)

Wer ein entsprechendes PlugIn in seinem Blog installiert hat – vorzugsweise ein WP Blog  – der bekommt eine Statistik über die Suchbegriffe mit denen sein Blog über Suchmaschinen gefunden wurde. Dort tauchen manchmal die skurillsten Dinge auf.

  • katze benimmt sich komisch nach der rasu – Nun ja, so eine Rasur ist ja auch ein Ereignis Weiterlesen »

Der Schein trügt…

Auch wenn man hier manchmal dein Eindruck gewinnt, ich lebe in meiner eigenen kleinen Welt, muss ich widersprechen. Im Gegenteil ich überlege sogar zu 98% 1 vorher, wie mein Gegenüber etwas auffassen könnte oder warum jemand so handelt wie er es tut. Ob nun in meiner näheren Umgebung oder wenn ich Nachrichten sehe.  Ich laufe nicht mit Scheuklappen durch die Gegend. Heute komme ich sogar mit einem Thema daher, wo ich lange überlegt habe, ob ich überhaupt darüber schreiben soll/kann/darf. Denn ich befürchte, damit bei dem ein oder anderen anzuecken. Weiterlesen »

Auswertung Blogparade: Wie intim darf es sein?

Ich weiß, ich bin lange überfällig damit. Und um ehrlich zu sein, habe ich es auch lange aufgeschoben. Einfach weil ich mich konzentriert an die Aufgabe machen wollte. Und weil ich mir noch ein Konzept überlegen wollte, wie ich das in einen Beitrag packe. Letztlich habe ich mich für eine ganz pragmatische Variante entschieden.

Ich möchte mich an dieser Stelle noch mal für die Teilnahme bedanken. Die war wirklich überwältigend.

Nachfolgend Weiterlesen »

wandelndes Vakuum

„In welche Richtung wohl gerade die Luft zirkuliert… in ihrem Kopf?!“ Dieser Gedanke kam mir die Tage in den Sinn als ich mich mit jemandem „unterhielt“. Weiterlesen »

Der Guru – Teil 2

Damit das hier nicht in Vergessenheit gerät fahre ich jetzt mal mit meinem Bericht fort. Ausserdem bin ich mir sicher – auch wenn keinerlei Kommentare diesbezüglich oder generell kamen – das den ein oder anderen das „Ende“ interessieren könnte.

Die Gruppen verschwanden also nach und nach im Sprechzimmer, um dann Minuten später begleitet von einer freundlichen Frauenstimme das Zimmer wieder zu verlassen. Die Leute pressten dabei beide Hände Weiterlesen »

Der Guru – Teil 1

Wir fuhren am Mittwoch, den 11. Juni, gegen 8 Uhr früh los in Richtung Saarbrücken. Um genau zu sein, nach Uchtelfangen/Illingen. Wir hörten vor Monaten von einem Arzt, der einem dabei hilft, mit dem Rauchen aufzuhören. Solche Ärzte gibt es viele, das wissen wir auch. Aber hier gab es ein entscheidendes Merkmal, welches die anderen nicht haben. Weiterlesen »

Baustelle oder Hochzeit?

Gute Frage.

Eine Hochzeit ist ja etwas schönes. Man feiert das Glück eines Paares. Deren rechtskräftige Verbindung zueinander. Man verspricht sich „bis das der Tod uns scheidet“ (wenn man denn auch kirchlich heiratet). Ewige Liebe. Zumindest hofft man das, eine Garantie ist das natürlich auch nicht. In jedem Fall der Regel ist eine Hochzeit aber ein freudiger Anlass.

Sowohl eine Hochzeit als auch eine Baustelle bedeuten Veränderungen. Meist positiv. Auf einer Baustelle bin ich meist diejenige die immer alles sauber halten will, und zwischendurch schon putzt. Obwohl ich genau weiß, in fünf Minuten ist hier der nächste Idiot durch gelatscht. Weiterlesen »

Projekt 52/08 – Woche 13

Also ich muss ja gestehen, mein Blick muss zum schreien komisch gewesen sein, als ich das Thema für diese Woche las.

Ich liebe Fußfotos, ich finde sie genial, sie zeigen einem die Welt aus einem vollkommen anderem Blickwinkel. Demnach möchte ich diese Woche gerne Fußfotos von Euch sehen. Ein paar Beispiele könnt Ihr hier sehen: KLICK. Und nun werdet zu Wanderern und zeigt uns Eure Welt aus der Fußperspektive…

Weiterlesen »