Archives for 

PlugIn

Tari’s Sabbelblog jetzt auch Mobil

Wie neulich bereits gesagt, ist hier eine ganze Weile nix passiert. Im Augenblick bin ich dabei, das ein oder andere am Blog aufzuarbeiten und auf den neuesten Stand zu bringen. Weiterlesen »

Plugin-Parade 2010

Die Blogwiese hat mal wieder zu einer Blogparade aufgerufen. Und auch wenn ich im Feedreader seit Wochen nicht gelesen habe, bin ich zufällig darüber gestolpert. Immer wieder auf der Suche nach guten Plugins, will ich hier natürlich mitmachen. Weiterlesen »

Nailart & Co.

Das über Twitter schon angekündigte neue Blog ist endlich online. Besucherzahlen auf dem Sabbelblog hier zeigten, dass das Thema Nageldesign gar nicht so uninteressant ist. Tatsächlich sind die Artikel zum Thema die meist gelesenen.  Aber jetzt brauche ich Hilfe.

Weiterlesen »

Tipps & Tricks für PS – Part 1

Oder auch Workarounds die nicht jeder kennt. Es sind Kleinigkeiten, die man meist schon wieder vergessen hat wenn das eigene Werk fertig gestellt ist.

Ich habe diese Tipps nicht erarbeitet, ich habe sie mehr oder minder zufällig im Laufe der Zeit im Internet gefunden. Oft vergesse ich sie selber wieder, besonders wenn es um Tastenkombinationen oder ähnliches geht. Deswegen hier eine kleine Zusammenstellung. Alles ohne Linkangabe, weil diese Tipps kein Geheimnis sind, und sich – wenn überhaupt – nur Adobe diese Krone aufsetzen darf. Wenn man außerdem mit den richtigen Begriffen danach suchen würde, würde man vielleicht sogar in der Software-eigenen Hilfe fündig, spätestens aber auf den Herstellerseiten . Sonst finde ich, hat niemand Anspruch auf Urheberschaft oder ähnliches. Und wer mich kennt, weiß das ich es damit sehr genau nehme!  Weiterlesen »

Link-Community mit Kinderkrankheiten

[Gewinnspiel]

Normalerweise gebe ich nicht viel auf derartige Aktionen. Schon gar nicht, wenn es offensichtlich ist, das man als billige Werbeplattform genutzt wird. Aber hin und wieder reizen sie mich doch. Weiterlesen »

die anderen Wehwehchen…

Part 2

Wie ich gestern bereits berichtete, lief das automatische Update auf WordPress 2.8 prima. Auch wenn man bei dem ein oder anderem liest, das es nicht geklappt hat.

Was ich gestern nicht beendet habe waren meine Ausführungen zum automatischen Update. Weiterlesen »

Update auf 2.8 und…

… andere WordPress Wehwehchen. Part 1

Lange wurde es angekündigt, viel diskutiert und vor allem viel genörgelt.  Weiterlesen »

Blogparade – Beliebteste Firefox Addons

Beim Tipps-Archiv fand ich folgende Blogparade. Da ich bekennender und überzeugter Firefox – Fan bin, natürlich ein Grund für mich mitzumachen. Nicht nur um der Welt vielleicht noch nicht so bekannte Addons zu zeigen, sondern auch um selber das ein oder andere Schmankerl zu finden… Weiterlesen »

Antispam Bee

Ich habe ja die Tage ein neues AntiSpam-Plugin installiert. Jetzt endlich Weiterlesen »

Plugin’s

Heute habe ich mal wieder ein bisschen was am Blog gemacht. Nachdem es immer noch nicht ganz rund läuft, bzw. so ist, wie ich es wirklich möchte. Weiterlesen »

Neues Theme

Das alte ist noch gar nicht so alt gewesen, und schon gefiel es mir nicht mehr. Um ehrlich zu sein, es fing wenige Tage später schon an mich zu stören.

Weiterlesen »

Upgrade erfolgreich

Soeben habe ich die frühe Stunde genutzt, um mein Blog auf den neuesten Stand zu bringen.

Vor zwei Tagen kam ein Sicherheitsupdate von WordPress heraus, Weiterlesen »

Autsch…

Als findige Webmisstress will man natürlich eine gute Website haben. Eins der wichtigsten Kriterien hier ist wohl die Ladezeit. Es gibt diverse kostenlose Dienste, wo man das testen kann. Man gibt einfach die zu überprüfende URL ein und nach wenigen Sekunden, erhält man einen Statusbericht. Die Ausführlichkeit variiert hier von Dienst zu Dienst. Einer dieser Dienste Weiterlesen »

Smileys und Rechtliches

Und wieder gibt es Neuigkeiten :) «« Neue Smileys, sind die nicht süß? Gefunden hier.

Das einbauen war nicht ganz so einfach. Ich hatte ja schon mal den Versuch gestartet meine Smileys in mein Blog zu bauen, insbesondere die Handhabung im Write-Panel gestaltete sich schwierig. Hierfür habe ich jetzt auch noch nicht die perfekte Lösung gefunden, aber es geht. :think:

Ungeachtet dessen, das ich das Fluency-Admin-Interface nutze, und nicht das Standard WordPress, wird die Auswahl Box für die Smileys leider gaaaaaaaanz unten am Ende der Seite angezeigt. Früher konnte man ja wenigstens noch per Drag&Drop die verschiedenen Panels anordnen. Das geht in Version WP 2.5 nicht mehr :ey: :mhpf: :schmoll1: :x: Kennt da jemand ne Lösung? Ich habe mich ehrlich gesagt nicht getraut, da was in den Dateien zu ändern, sei es vom Fluency oder von WP selber. Ich ärger mich echt, das die das mit der neuen Version raus genommen haben *auf dem Boden rum stampf*

Anyway, ist mein Problem, für meine Leser habe ich aber nun auch Smileys zum anklicken bei den Kommentaren. Mein erster Versuch mit dem Weiterlesen »

Neues und Altes

Wenn es jemand aufgefallen ist, im Hintergrund hat sich einiges getan:

  • Nachdem mich die Tage meine neue Internet-Bekanntschaft Steffi auf eine sehr nützliche Seite hingewiesen hat, habe ich mich dort heute morgen mal angemeldet. Warum ich das erwähne? Weil ich finde, dass das genau das ist, was der Blogger braucht :) Insbesondere hilfreich, wenn man selber Blog-Paraden veranstaltet oder gerne an diesen teilnimmt. Genau, Blog-Paraden. Es geht um dieses „Verzeichnis“, wo man als findiger Blogger sämtliche derzeit stattfindenden 1 Blogparaden findet. Besonders hübsch finde ich, das man sich per Feed über alle Blogparaden informieren lassen kann.
    Die Handhabung ist denkbar einfach und sehr komfortabel. Sobald man sich Registriert hat und anschließen eingeloggt ist, findet man das gewohnte 2 Admin-Panel von WordPress vor. Am wichtigsten hier, der Bereich „Schreiben“. Hier kann man dann seinen „Werbetext“ für seine Parade verfassen, und nach Prüfung durch das Team, wird er dann freigeschaltet. Prüfung deshalb, weil es natürlich auch einige Regeln zu beachten gibt.

    Die Seite ist insgesamt sehr übersichtlich gestaltet und man findet schnell die nötigen Informationen.

  • Mein Top-Commentators-PlugIn funktioniert wieder, nachdem hier ein Workaround erarbeitet wurde. Ich habe allerdings jetzt in den Einstellungen festgelegt, das sich die Liste jeden Monat resettet. Neues Spiel, neues Glück :)
  • Außerdem habe ich einen Countdown eingebaut… zu sehen in der Sidebar… und hier mal die aktuellen „Events“
    • [dday=2]
    • [dday=3]
    • [dday=4]

So, hoffe ich habe jetzt nix vergessen….

fleißig war ich, jawohl

Und das nicht zu knapp :)

Das wohl auffälligste ist, die neue Version von meinem Theme, welches auf dkret aufbaut. Jörn hatte bereits letzte Woche Version 1.7 raus gebracht, da ich aber einige PlugIns habe, die im Theme eingebaut werden, musste ich das ein bisschen hinten an schieben. Heute morgen habe ich dann kurzerhand das update gemacht. Meine Frage, warum denn die falsche Version angezeigt wurde (statt zu der Zeit 1.6 nur 1.2) ließ sich ganz schnell klären. Ich habe zwar die richtigen PHP Dateien gehabt, hatte jedoch beim ersten Update einfach die css Datei übernommen – und genau da wird die Version ausgelesen… so konnte das ja gar nicht richtig angezeigt werden :)

Jörn wies mich dann darauf hin, das ich doch ein eigenes Sheme erstellen soll. Das Video dazu war weniger hilfreich, denn das hörte mitten drin auf :shock: . Schade, das es so umständlich ist. Denn der Punkt ist, wenn man ein eigenes Sheme macht, macht man sich eine eigene CSS Datei. Die man aber, wenn ich das jetzt richtig verstehe, eh immer wieder neu machen muss, weil sich 1. was geändert haben könnte (also was dazu gekommen sein – hier wäre ein ausführlicheres Changelog wohl hilfreich) und 2. Die Version ja immer noch in der CSS ausgelesen wird… wo liegt da also der Sinn? Ich hatte dann heute morgen nicht mehr den Nerv, ihm eine Nachricht zu hinterlassen, bezüglich des Videos. Ich nehme es einfach so, wie es jetzt ist, und hoffe es kommt nicht alle drei Wochen ein Update…

Etwas erfreulicheres habe ich aber auch zu vermelden: nämlich bereits vorgestern kam ein Update für meine geliebten Acronyme raus. Diese hatten mir ja in der Vergangenheit Probleme mit dem Löschen von Seiten und Artikeln gemacht. Genau dieser Bug ist u. a. jetzt behoben und beides funktioniert jetzt wieder.

Ein Update für Semmelstatz hat es auch gegeben, welches nun mit WP 2.5 kompatibel ist (ich hatte ehrlich gesagt keine Inkompatibilität festgestellt, aber gut).

Zwei Neuerungen gibt es noch, und zwar habe ich nun in der Sidebar die letzten fünf Kommentare als Anriss stehen. Nebst dem dazugehörigen Gravatar (falls vorhanden). Da mein „Top Commentators“ PlugIn ja nimmer funktionierte mit WP 2.5 (es gab eine Fehlermeldung in den Widgets) fehlte mir bislang dazu eine Alternative. Und so finde ich es noch hübscher :)

Weiters kann man sich nun per Email darüber informieren lassen, wenn sich in meiner pictured Blogroll und bei den PlugIns was tut. (In wie weit das funktioniert, weiß ich noch nicht. Wenn es da Probleme gibt, bitte einfach mal melden).