Archives for 

Umzug

Besser wohnen mit Feng Shui?

Ich bin nicht sonderlich religiös. Und von Esoterik halte ich im allgemeinen auch nicht viel. Stimmt, ich mache Yoga (mehr schlecht als recht). Aber für gewöhnlich glaube ich diesen ganze Klimbim mit Schwingungen und so nicht.  Weiterlesen »

Mein Leben mit dem Schmerz

Aufmerksame Leser wissen es vielleicht, ich bin Schmerzpatient. Das heißt ich leide unter chronischen Schmerzen. Schon seit meiner Kindheit. Dummerweise haben wenig Ärzte Verständnis dafür. Da ist es dann ein nerviges Unterfangen wenn man, wie ich, schon öfter umgezogen ist, dem neuen Arzt die Lage zu schildern. Oft gab man mir dann zu verstehen: „Ach Mädel, stell dich nicht so an…“ Weiterlesen »

Rückkehr

Schon seit einigen Monaten tummel ich mich z. B. wieder bei Twitter. Ich war überrascht, das doch drei- vier Leute nachgefragt hatten, wo ich bin. Und sich dann auch freuten, wieder was von mir zu lesen. Das heißt, glaube ich, schon eine Menge im Internet… bei der Schnelllebigkeit.

Es ist jetzt gut drei Jahre her, das ich richtig aktiv was am Blog gemacht habe, und ungefähr genauso lang war ich auch „offline“. Das hatte verschiedene Gründe… Weiterlesen »

Tipps & Tricks für PS – Part 2

Aus aktuellem Anlass hier ein bahnbrechender Tipp dessen Erarbeitung mich zwei Tage gekostet hat. Dabei war es so einfach.

Weiterlesen »

Das Leid der einen…

Seit Wochen will ich nun hier schon wieder etwas schreiben…. aber entweder läuft mir die Zeit davon (was zu 95% der Fall ist) oder ich sitze stumpf vor dem Monitor mit den Händen auf der Tastatur, bereit zu tippen. Aber die Hände bewegen sich nicht.
Zwischenzeitlich hatte ich versucht meine Stimmung auszudrücken, was ungefähr so klang: Weiterlesen »

Projekt 52/08 – Woche 11

Ich arbeite wiedermal ein bisschen zum Projekt auf. Sonst rennt mir das davon *hüstel*

Thema war diesmal:

Jeder von uns hat jeden Tag einen Weg zu bewältigen. Zur Schule, zur Arbeit, zum Einkauf, was weiß ich. Es geht um einen regelmäßigen Weg, den man ständig gehen muss. Was gibt es auf diesem zu entdecken? Gibt es eine spezielle Sache, die Du uns gerne zeigen möchtest und zeigst du uns sogar eine ganze Serie von Fotos, die den Weg dokumentieren? Lass Deinen Ideen freien Lauf!

Hier kann ich fast einen Seelenstriptease hinlegen. Weiterlesen »

Das nenne ich Support

So schnell kann es manchmal gehen, und dann ist es auch noch so einfach. :)

Nachdem ich gestern Abend ja lokal mit der neuen WP Version (2.5) getestet habe und Probleme mit dem Theme hatte, musste ich gleich mal den Support in Anspruch nehmen.

Rückblick:

Ich hatte mir das dkret Theme ausgesucht, weil mein altes nicht (mehr) kompatibel war. Dazu lud ich mir aus den Repos aus Wp-DE das zip runter und installierte es. Leider musste ich dann feststellen das es Probleme mit den Widgets gab. Ich schaute mich also auf der Seite des Theme-Autor’s um und fand ein Forum. Ich postete sogleich mein Anliegen, und hoffte auf schnelle Hilfe :)

Status:

Heute morgen war tatsächlich schon Antwort da, und zwar wirklich simpel :) *lach* Einfach das neue Theme installieren, welches Jörn Kretzschmar bereits auf seiner Seite anbietet, der Fehler sei dort schon behoben.

Ich muss nun zu meiner Entschuldigung hinzufügen, das ich anhand der Versionsnummer die in den Repos war und die Jörn Kretzschmar auf seiner Seite anbietet, annahm, das es sich um die gleiche Ausgabe handelt. Und somit gar nicht in Erwägung zog, das der Fehler dort behoben sein könnte.

Nun gut, mal einen Blick riskieren? *klick*

Gestern Abend habe ich dann noch meinen geliebten FCKEditor installiert, der auch prima funktioniert, obwohl es offiziell noch kein Update für WP 2.5 gibt :)

Ich werde also jetzt im Laufe des Tages noch weitere PlugIns testen und hoffe dann bald das Blog auf den neuesten Stand bringen zu können. Man kann das wirklich fein beobachten, die PlugIn Schreiber überschlagen sich derzeit mit Updates :) Damit alle so schnell wie möglich in den Genuss von 2.5 kommen :)

Ich hatte ja erst Befürchtungen das mir die neue Version nicht gefallen würde, aber ich bin positiv überrascht. Ist allerdings wirklich ne Umstellung, allein optisch :) Aber manche Dinge müssen sich einfach ändern. :) und das ist gut so …. *Wowi-Slang*

 

WordPress 2.5

Na endlich, wir haben ja nun wirklich lange drauf gewartet. Nach etlichen VÖ-Terminen, die immer wieder verschoben wurden, konnte man dann gestern (zumindest wer online war *grummel*) endlich lesen, das die neue Version nun offiziell released wurde.

Ich habe das ganze immer so ein bisschen verfolgt, und mir die Tage auch Matt’s Video angesehen, in dem er – flüsternd *schmunzel* – die Galerie vorgestellt hat. Gefällt mir schon mal sehr gut, kommt aber nicht an NextGen Gallery ran befürchte ich. Ich werde das aber noch testen.

Heute morgen dachte ich noch (als ich noch nicht online war – mein Provider hat mal wieder gesponnen), das wenn das neue Release da ist, ich da ja gleich meine Website, die ich ja gerade lokal friemel, darauf aufbauen könnte. Und *wooouuush*, Release ist da. :) Und da ich tatsächlich noch nicht sonderlich weit bin, weil mal wieder die Navigation sich nicht so umsetzen lässt, wie ich das gerne hätte (Hilfe ist in diversen  Foren schon erfragt), werde ich mir gleich mal die neue Version runter laden.

Denn, wer es noch nicht weiß, es gibt auch eine Deutsche Sprachdatei – aber Achtung, ist nur Beta, also zum testen. Hier können also noch Fehler drin sein. Wer sich das aber zutraut, oder gar auch Lokal die Möglichkeit zum testen hat, darüber hinaus auch noch einen Bug-Report (ich schätze englisch wäre ganz hilfreich, falls der Fehler nicht an der Sprachdatei liegt) formulieren könnte, sollte sich echt überlegen ob er nicht Beta-testen möchte. Umso früher ist das Final Release dann da und wir alle haben unsere Freude daran :)

Das neue Release sieht insgesamt vielversprechend aus. Das Design ist komplett überarbeitet worden, was die Administration um einiges erleichtern soll. Tatsächlich wurde unnütze Sachen entfernt bzw. optimiert.

Ich werde hier von meinen Erfahrungen berichten, bin schon tierisch gespannt :)

Was denkt ihr über das neue WP?

 

[poll=3]

CMS Wahl

 

Hui,. ein ganzer Tag ohne Eintrag in meinem Blog – was daran lag, das ich lokal an meiner Homepage arbeite. Außerdem hatte ich auf Kommentare für mein "Statische Seiten" – Problem gehofft… 

Dieses XAMPP ist echt cool und praktisch – das ist echt eine Erleichterung, wenn man an Dateien arbeitet, bspw. an *.css und diese nicht immer wieder hoch laden muss, sondern einfach nur "speichern" klickt.

Ich hatte ja vor einiger Zeit darüber geschrieben, das ich auf Joomla umsteigen wollte, da ich da aber so Probleme mit dem Menü hatte, um genauer zu sein, Probleme damit, dieses zu erstellen oder anzupassen, habe ich mich nun gegen Joomla entschieden.

Ich machte mich also gestern auf die Suche nach einem alternativen CMS und bin – denke ich – auch fündig geworden. Drupal ist die Wahl. Ursprünglich Englisch, aber es gibt diese Deutsche Seite mit einer ansprechenden Dokumentation. Und die Anwendung an sich ist auch angenehmer als Joomla.

Ich kann es immer noch nicht glauben, das Joomla bei mir so abschmiert in der Wertung, soooo viele Leute haben mir gesagt, das es so einfach wäre und für Einsteiger in Sachen CMS ideal. Finde ich nicht, aber vielleicht stelle ich mich auch einfach nur blöd an. Fakt ist jedenfalls das ich gestern Drupal probiert habe, und dabei wohl auch bleiben werde, wenn jetzt nicht irgendwelche Probleme auftauchen. Das Menü ist erstellt, bzw. wird erstellt, in fast selbsterklärenden Schritten (ich lese immer gern Dokumentationen um nix falsch zu machen – denn wie sagte eine Ausbilderin während meiner Lehre schon: "LL – Lesen lohnt"). Also einfacher geht es kaum für mich im Moment.

Aktuell habe ich nur ein kleines Problem, welches ich später lösen werde. Ich brauche erst mal meine Dosis Cappuccino , dann finde ich im (englischsprachigem) Forum sicher eine Lösung.

Ich nutze hier im WP und für Drupal den FCKEditor und im Drupal funktioniert der Bilder Upload leider nicht. Bekomme immer die Meldung ich soll in die config.php (des Editors) schauen …. , aber dabei steht leider keine Lösung, was ich da einstellen muss. Ich schiebe das irgendwie auf die "Lokal"-Geschichte, sprich online würde es vielleicht gehen – ootb – aber des nützt mir ja nüscht :) Wie gesagt, eine Lösung finde ich sicher gleich – aber wenn jemand einen Tipp hat, immer her damit :)

Drupal ist auch sehr erweiterungsfähig, auch hier – wie bei Joomla, anhand von Modulen (aka PlugIns). Unter anderem ist mir schon was untergekommen, um ein phpBB Forum zu integrieren (damit werde ich mich später noch befassen, wie das genau funktioniert). Oder aber eine Galerie integrieren (wenn sie optisch und auch administrativ, wie 4images ist, oder noch besser), werde ich das in die Homepage packen. Mich nervt das nämlich: ich habe bei meinem Hoster nur zwei Datenbanken, eine ist bereits belegt, für WP. Wenn ich jetzt Forum, Galerie und HP in die zweite packe, kann ich in Zukunft ganz auf Funpic verzichten

Umzug vollzogen

 

Kaum zu fassen, nun habe ich das Blog doch erst vor einer Woche oder so installiert, und jetzt gucke ich, gibt es schon ne neue Version … naja gut, konnte ja keiner ahnen, das ich mir ne Woche vor Release das Blog installiere 

So, jetzt ist das komplette Blog, nebst Datenbank auch auf meinem eigenen Server (sagt man das so?)… Wie auch immer, keine lästige Funpic Werbung mehr. Dumm nur, das ich nur zwei Datenbanken habe, ich aber letztendlich vier brauchen könnte… (Homepage, die demnächst auf Joomla umsteigt, Blog, Galerie und Forum … )  – wenn wer zufällig einen DB Hoster kennt, der das externe Ansteuern erlaubt, bin ich für jeden Tipp dankbar  , die wenigsten werden das wohl zulassen …

 

So, jetzt werde ich die restlichen Plugins noch aktivieren und dann noch n bissi optimieren….

 

 

endlich…

Meine Herren, war das eine Woche … Ich habe den "Hau" bekommen mich an meine neue HP zu machen *stöhn* Im Laufe der Woche manifestierte sich der Gedanke: "Warum tust du dir das an?" …. *lach* Aber nun ist sie online, habe dann kurzerhand noch den Provider gewechselt, weil mein alter Provider offenbar (um den Namen mal zu erwähnen, es war eVanzo) meinte, mir Werbung von einem großen Online-Shop für Bücher (nein es war nicht der mit "A" *gg*) einblenden zu müssen. Frechheit so was, ich zahle dafür, 4 Euro im Monat und dann das. Ich habe echt gedacht ich spinne. Habe mir gar nicht erst die Mühe gemacht und nachgefragt was das soll …. Da meine Vertragslaufzeit immer nur drei Monate betrug, und im Juni der Vertrag wieder mal zu ende war (Verlängert sich immer automatisch, wenn man nicht kündigt) – habe ich die Sache am Kragen gepackt und habe mir einen neuen gesucht. Da komm ich sogar noch günstiger weg *fg* 99 Cent im Monat und ab dem 7. Monat dann 2,99 Euro – bei gleicher Leistung. Tjo, so bin ich also innerhalb von zwei Tagen umgezogen *hihi* Im Forum haben wir auch ein neues Design; Silke konnte das alte nimmer sehen *lol* und hat dann was neues gemacht. Das war dann auch der Auslöser für meine HP, weil ich es "farblich" ähnlich haben wollte. Ich wollte ihr ja einen Eindruck verschaffen, wie ich mir das vorstelle … und dann habe ich meine HP grad zu Ende gebracht Nur hier mit dem Design komm ich nicht klar; werde Silke später mal anrufen, sie hat ihres nämlich richtig gut hin bekommen…. Das war es erst mal…

alles umsonst…

… schon ärgerlich. Nu haben wir den Garten einigermaßen bei und müssen ausziehen. Gott sei Dank haben wir finanziell noch nicht so viel in den Garten gesteckt, so das sich dieser Verlust in Grenzen hält, aber das Herzblut steckt ja auch mit drin.

In den nächsten Tagen werde ich Fotos in meine Galerie laden, so das man auch den aktuellen Stand vor Augen hat. www.galerie.tari-design.de

wirlich neues…

… gibt es nicht. Forum steht, und läuft, die Yahoo Gruppe dazu ist zugemacht. War eh nichts mehr los, und offenbar haben die Leute auch nicht wirklich Interesse, denn von knapp 30 Yahoo Groups Mitgliedern, sind vielleicht 3-4 mit ins neue Forum gezogen. Schon Schade, war sehr traurig darüber, aber lässt sich nicht ändern. Leider sind die „mit-gezogenen“ auch nicht wirklich aktiv, so dass das Forum vor sich hindümpelt. Aber der Moderatoren Bereich wird rege genutzt…

Bei „Moderatoren“ fällt mir ein, ich korrigiere wieder. Mehr schlecht als Recht, weil ich einfach wenig Zeit habe am PC, aber mehr Zeit als Silke (die Mitgründerin der Schule). Ihre Schüler habe ich jetzt übernommen. Gott sei Dank nur im Gymnasium, zwei Gruppen wären mir zu viel. In der Grundschule hatte sie keine Schüler mehr. Wir haben aber im Zuge dessen unser Moderatoren Team erweitert und Sandra mit dazu genommen. Die muss allerdings noch eingearbeitet werden. Dummerweise komme ich mit dem überarbeiten der Lektionen auch nicht voran, so das sich das einarbeiten auch noch schwierig gestaltet. Sie soll sich ja nachher nicht wieder umstellen müssen.

Ich plane derzeit einen Crash-Telefon-Kurs für Sandra, das wir die Grundschule wieder füllen können. Ist ja ärgerlich für die WENIGEN die sich noch in der Warteliste befinden, wenn sie solange warten, obwohl rein rechnerisch die Plätze da wären. Ist eben nur keiner da, der sie korrigieren kann.

Fortsetzung folgt…

Uiuiui

Und wieder ist ein halbes Jahr ins Land gezogen, ohne hier einen Eintrag zu tätigen…. weia… aber viel gibt es auch nicht zu erzählen; das Geld ist knapp (oder sollte ich sagen: nicht vorhanden, denn wenn du immer gegen Ende des Monats überlegen musst, was kann noch in den Kühlschrank, kann man von "Knappheit" nicht mehr sprechen). Meine Güte, wir haben sogar eine "Ära" übersprungen. Ich habe noch gar nicht erzählt, das mein Bruder hier wohnt… *kopfschüttel* – ist auch nicht so schlimm, denn er zieht schon wieder aus *lach*. Er hat eine Wohnung näher am Rastplatz gefunden, wo er arbeitet, leider wollen und können wir uns so das Haus nicht mehr leisten…. die 235 Euro Strom jeden Monat, durch den Nachtspeicher gehen ganz schön ins Gewicht. Und wenn es dann für einen Alleinverdiener 900 Euro Fix-kosten für’s Wohnen hat, ist das einfach nicht mehr tragbar. Ganz abgesehen davon, das wir hier am "Eimer" der Welt sind, und ich völlig immobil bin. Sogar zum Arzt muss mich jemand fahren, weil ich sonst ne halbe Ewigkeit unterwegs bin. Zahnarzt und Hausarzt sind hier im Ort, aber wenn ich mal woanders hin muss…. Finanziell gibt es möglicherweise Aufwind, habe jemand kennen gelernt dir mir für 400 Euro ne Heimarbeit anbieten könnte…. das steht aber noch nicht fest…. deswegen möchte ich da nichts beschreien joa, so ad hoc gibt es jetzt nichts neues mehr… bin wieder mal etwas in Zeitdruck…. muss noch was für die Schule tun… Näheres dazu im Bereich "Letterzauber"….